Tauschmarkt heißt  OHNE GELD 

Wenn auch dein Kleiderschrank übervoll ist, dann mach mit.  .Klamotten, Taschen, Accessoieres sind willkommen.

Das macht andere glücklich, und du nimmst vell. auch einen Neuzugang mit nach Hause.Es schont ausserdem den Geldbeutel und die Umwelt, denn die Herstellung von Kleidung verbraucht Ressourcen und Energie.

Die Sachen sollten gut erhalten sein,

keine Unterwäsche

Hygienisch einwandfreier Zustand-

Ausserdem gibt es noch einen  Upcycling - Stand aus unsererm Nähcafe-und einen schönen Tag bei Kaffee, Kuchen & mehr.                Du brauchst keinen Tisch- alles an Ort und Stelle.

 

Sachen die übrig sind , werden gespendet.